Zwischen Schwarzwälder Schinken und Torte – Stippvisite Schwarzwald für Entdecker und Genießer

Titisee (© Touristik-Service-Baumgartner)
© Touristik-Service-Baumgartner
Schwarzwälder Schinken (© Hjochen (Shutterstock.com))
© Hjochen (Shutterstock.com)
Historische Bahn im Kandertal (© Touristik-Service-Baumgartner)
© Touristik-Service-Baumgartner
Bad Säckingen (© Touristik-Service-Baumgartner)
© Touristik-Service-Baumgartner

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Ankommen, den Alltag hinter sich lassen und tief durchatmen – das sind die besten Voraussetzungen, um glückliche Momente zu erleben und die schönsten Seiten des Schwarzwalds zu genießen.
Hier, im Südwesten Deutschlands, können Sie die Zeit vergessen und werden erleben, warum der Schwarzwald in aller Welt als Sinnbild des deutschen Bilderbuchurlaubs gilt. Zauberhafte Natur geprägt durch Wälder und Wipfel, Täler und Schluchten, Seen und Moore, Rebhänge und Obstwiesen liegen mit Kultur und Genuss so dicht beieinander, dass Sie ganz gewiss Lust auf mehr bekommen!


1. Tag: Anreise

Sie reisen an Nürnberg und Stuttgart vorbei und erreichen am frühen Abend Ihr Hotel in Blumberg-Riedböhringen. Hier werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk herzlich willkommen geheißen, beziehen Ihre Zimmer und lassen sich vom leckeren Abendessen verwöhnen.


2. Tag: Lebenslust Schwarzwald und Kandertalbahn

Eine der liebenswertesten Städtchen in Süddeutschland ist Bad Säckingen, idyllisch am Fuße des Südschwarzwaldes gelegen. Weithin sichtbar sind die hellen Türme des Münsters St. Fridolon, eines ehemaligen Stifts, das zur Gründung der Stadt geführt hat. Reisen Sie mit Ihrem Reiseleiter durch die bewegte Geschichte der Stadt und entdecken Sie dabei die Schönheiten und Besonderheiten dieser facettenreichen Stadt. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Ausflugs wird die Fahrt mit dem „Chanderli“ sein. Es zischt und dampft auf Ihrer Fahrt durch das Markgräfler Land, und die „Bimmelbahn“-Atmosphäre ist ein ganz besonderes Erlebnis.


3. Tag: Südschwarzwald mit „Speckvesper“

Mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie heute den südlichen Schwarzwald. Einen ersten Aufenthalt haben wir für Sie in St. Blasien geplant, einem der traditionsreichsten Orte im Schwarzwald. Das Stadtbild wird eindrucksvoll durch die Hauptsehenswürdigkeit, den Dom, geprägt. Die Kuppel des Doms zählt zu den größten in Europa. Auf landschaftlich schöner Strecke reisen Sie weiter durch den Hotzenwald bis nach Görwihl. Hier werden Sie in einer Spezialitätenmetzgerei erwartet und erfahren während einer Führung alles über die Herstellung der Schwarzwälder Köstlichkeit. Nach all der Theorie gibt es natürlich eine reichhaltige Kostprobe mit echtem Schwarzwälder Kirschwasser. Gut gestärkt geht es am Schluchsee, dem größten See im Schwarzwald, entlang zu Ihrem Hotel zurück.


4. Tag: Hochschwarzwald – Freiburg- Titisee – Schwarzwälder Kirschtorte

Als ersten Höhepunkt des heutigen Ausflugs besuchen Sie die unbestrittene Hauptstadt des Schwarzwaldes, die sonnige Metropole Freiburg. Die Stadt ist reich an bemerkenswerten Gebäuden aus verschieden Epochen der langen Stadtgeschichte. Während Ihres geführten Rundgangs werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt entdecken, zu denen das Münster, die „Bächle“, das Historische Kaufhaus und vieles mehr gehören.
Am frühen Nachmittag erwartet Sie auf dem sagenumwobenen Titisee eine beschauliche Schiffsfahrt. Schwarzwälder Kirschtorte und Kaffee runden den Tag ab.


5. Tag: Heimreise

Ihr Kurzurlaub im Schwarzwald geht leider schon zu Ende, und nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Hotelbeschreibung:

Das familiengeführte Hotel freut sich darauf, Sie als ihre Gäste begrüßen zu dürfen, und lädt Sie ein, die persönliche und familiäre Atmosphäre kennenzulernen. Das Haus verfügt über 63 Zimmer in zwei Gebäuden. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Telefon und TC ausgestattet. Beginnen Sie den Tag mit einem ausführlichen Frühstück und lassen Sie sich verwöhnen.


Hinweise:

Eintritte sind nicht im Reisepreis enthalten.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung
  • 4 Übernachtungen im Hotel „Kranz"
  • 4 × Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4 × Abendessen als 4-Gang-Menü im Hotel
  • Örtliche Reiseleitung zu den Ausflügen
  • Fahrt mit der Kandertalbahn
  • Besichtigung einer Spezialitätenmetzgerei mit Verkostung
  • Schiffsfahrt auf dem Titisee
  • Schwarzwälder Kirschtorte mit Kaffee
  • Kurtaxe
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

30.04.–04.05.2018 (5-Tage-Reise)
Reisetermin mit Durchführungsgarantie
Doppelzimmer469,– €
Zuschlag für Einzelzimmer55,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben