Amsterdam & Tulpenblüte

Windmühle im Keukenhof, Niederlande (© Regien Paassen (Shutterstock.com))
© Regien Paassen (Shutterstock.com)
Gracht in Amsterdam (© Monika Lewandowska (iStockphoto.com))
© Monika Lewandowska (iStockphoto.com)
Holländische Holzschuhe (© Rudybaby – Fotolia.com)
© Rudybaby – Fotolia.com
Farbenprächtige Tulpenblüte (© Jaap Hart (iStockphoto.com))
© Jaap Hart (iStockphoto.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Kommen Sie mit uns in eine der schönsten europäischen Metropolen und zur Tulpenblüte nach Holland. Die multikulturelle Hauptstadt Amsterdam ist bekannt für die vielen Grachten, welche die Stadt wie einen Gürtel umschließen, und wird daher oft als „Venedig des Nordens“ bezeichnet.
Und wenn der Frühling erwacht und die Tage länger werden, öffnet der Keukenhof in Lisse seine Pforten und empfängt für kurze Zeit Besucher aus der ganzen Welt. Dies ist genau die richtige Zeit, um ein Farbenspektakel der Extraklasse zu erleben.


1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise in das Königreich der Niederlande. Ihr heutiges Ziel ist Epe, ein historischer Ort im Herzen des Landes. Das familiengeführte Hotel „De Witte Berken“ erwartet Sie und ist Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in den nächsten Tagen.
3 Übernachtungen/Frühstück.


2. Tag: Keukenhof

Ein besonderes Erlebnis für alle Sinne erwartet Sie am heutigen Tag. Seit über 60 Jahren ist der Keukenhof in Lisse ein Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt. Jahr für Jahr präsentieren sich eine Farbenpracht von Millionen von Frühblühern zwischen uralten Bäumen und Teichen in einer fantastischen Parkanlage sowie überdachte Pavillons, in denen Sie eine mitreißende Vielfalt an Farben und Düften erwartet. Sie werden überwältigt sein von dieser einzigartigen Kollektion der verschiedenen Blumen und Pflanzen, die jedes Jahr in einem neuen Glanz erstrahlen.
Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück.


3. Tag: Amsterdam

Nach dem Frühstück geht es heute nach Amsterdam, der größten auf Pfählen stehenden Stadt der Welt. Lernen Sie bei einer geführten Stadtrundfahrt die einzigartige Architektur und die fast mediterran anmutende Atmosphäre dieser kleinen europäischen Metropole kennen. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Königlichen Palast, die beeindruckenden Patrizierhäuser, die malerischen Grachten, die romantischen Brücken und vieles mehr. Runden Sie den Tag mit einem Bummel durch die Altstadt, einer Grachtenfahrt, dem Besuch eines der vielen Museen oder mit einem Kaffee in einem der vielen Straßencafés ab.


4. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie nach dem Frühstück Ihre Heimreise an. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie in den Abendstunden.


Ihr Hotel „De Witte Berken“:

Ihr charmantes Hotel „De Witte Berken“ liegt in einer wunderschönen Umgebung, in der Sie sich sofort zu Hause fühlen werden. Es ist von einem herrlichen, gepflegten Garten umgeben und hat mehrere Terrassen. Alle Zimmer haben einen Blick auf die Gartenlandschaft und sind gemütlich eingerichtet. Zusätzlich verfügt das Hotel über Fitnessraum und Sauna.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 3 Übernachtungen im Hotel „De Witte Berken“, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon
  • 3 × Frühstück im Hotel
  • Tagesausflug zum Keukenhof inklusive Eintritt
  • Tagesausflug nach Amsterdam inklusive Stadtrundfahrt mit deutsch sprechendem Stadtführer
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

08.04.–11.04.2018 (4-Tage-Reise)
Reisetermin mit Durchführungsgarantie
Doppelzimmer332,– €
Zuschlag für Einzelzimmer72,– €
Zuschlag für Halbpension: 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel48,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
15.04.–18.04.2018 (4-Tage-Reise)
Reisetermin mit Durchführungsgarantie
Doppelzimmer352,– €
Zuschlag für Einzelzimmer72,– €
Zuschlag für Halbpension: 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel48,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
22.04.–25.04.2018 (4-Tage-Reise)
Reisetermin mit Durchführungsgarantie
Doppelzimmer352,– €
Zuschlag für Einzelzimmer72,– €
Zuschlag für Halbpension: 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel48,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben